Hypnose ... weil sie Veränderungsprozesse unterstützt!

Was ist Hypnose?

Einblick in meine Praxis

 

Sie möchten etwas Störendes in Ihrem Leben verändern, wissen aber nicht wie?

Bestimmte Verhaltensweisen und Gewohnheiten halten sich hartnäckig?  

Sie haben konkret Angst vor der Führerscheinprüfung oder dem nächsten Vortrag? 

Dann könnte Hypnose ein guter Weg für Sie sein.  

Erfahren Sie, wie Hypnose wirkt und was es eigentlich ist.

Mein Hypnoseangebot

Ich arbeite mit den vilfätigsten Methoden aus Hypnose, Hypnosystemik und Verhaltenstherapie. Dazu gehört z.B. Achtsamkeits-, Entspannungs- und Genusstraining. Aber auch wenn Sie das Rauchen aufhören möchten, sind Sie bei mir richtig.

 

Wollen Sie mehr wissen? Dann geht es hier weiter:

 

WICHTIGER HINWEIS:

 

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass mein Hypnoseangebot keine ärztliche Therapie, Ernährungstherapie oder Psychotherapie ersetzen kann und auch nicht darf. Jegliche Behandlung von Krankheiten und deren Symptomen ist Ärzten vorbehalten, die Behandlung psychischer Störungen den Ärzten und Psychotherapeuten. In Deutschland dürfen zudem Heilpraktiker mit Heilerlaubnis Hypnose als Therapiemethode bei speziellen Krankheitsbildern anwenden. 

 

Mein Angebot beschränkt sich auf die von der Heilerlaubnis befreiten Anwendungsgebiete und versteht sich als Entspannungs- und Achtsamkeitstraining.

 

Somit nehme ich keine Hypnosebehandlungen gegen Krankheiten, körperliche und psychische Störungen sowie Schmerzen vor.  In diesen Fällen verweise ich an einen Arzt bzw. Psychotherapeuten. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben! Es werden mit Hypnose keine Leiden mit medizinischem Hintergrund behandelt. Dies gilt auch insbesondere für ernährungstherapeutisch relevante Bereiche.

 

Sollten Sie wegen eines Leidens in medizinischer oder psychotherapeutischer Behandlung sein, so unterbrechen Sie diese auf keinen Fall ohne vorheriger Rücksprache mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten.