Über mich

Ich über mich:

Mein Weg dahin, wo ich heute stehe, war weit und er ist noch nicht zu Ende.

Nach der Schule wusste ich lange nicht, was ich beruflich machen wollte,... ich träumte eine Zeit lang von der glitzernden Hotelwelt, musste dann in einem Praktikum aber erkennen, dass die Welt hinter den Kulissen nicht wirklich glitzerte... Da ich mich schon immer für Ernährung und Gesundheit interessierte, entdeckte ich an der TU München die Ökotrophologie, dieses fast unausprechliche Studienfach, das man in Österreich ja nun gar nicht kennt. Ernährungs- und Haushaltswissenschaften, das klang spannend und vielseitig. Schon während des Studiums kristallisierte sich dann immer mehr heraus, was ich wollte. Ich wollte mit Menschen arbeiten, ich wollte mein Wissen weitergeben, den Menschen einfach vermitteln, warum es so wichtig ist gesund zu essen.

Die Suche nach einem Praktikum führte mich zu QUETHEB, einer gemeinnützigen Organisation, die sich um Qualität in der Ernährungsberatung in Deutschland kümmert. Dort schrieb ich auch meine Diplomarbeit (mein erster Beitrag an einem Buch) und bekam dann nach Studienabschluss meinen ersten Job als Assistentin der Geschäftsführung. Wir gründeten die erste Geschäftsstelle des damals sehr kleinen Vereins und so betreute ich von nun an an die 300 Mitglieder des Vereins. 

Aus privaten Gründen zog es mich 2005 ins Salzburger Land, ich nahm die Geschäftsstelle kurzerhand mit und hatte jetzt in dem idyllischen ostbayerischen Städtchen Laufen, das direkt an der österreichisch-deutschen Grenze liegt, ein richtiges Büro. 11 Jahre lang leitete ich die Geschäftsstelle und konnte mich nebenbei freiberuflich meiner Beratungstätigkeit widmen, bis sich unsere Wege nach der Geburt meines zweiten Kindes trennten. Die vielen Reisen zu diversen Veranstaltungen, Standbetreuungen, Messen und Tagungen waren mit zwei Kindern einfach nicht mehr zu bewältigen. Doch gerade in dieser Zeit sammelte ich viel Erfahrung und bekam einen tiefen Einblick in die politische Ernährungszene, was meine Arbeit bis heute prägt. 

2013 entschied ich mich, mich in Österreich selbständig zu machen, was ich bis heute bin!

Ich habe mein Beratungsbüro im eigenen Haus und seit Juli 2017 betreue ich nun auch im Zentrum für Gesundheit in Eggelsberg meine Patienten. Durch die Kooperation mit Fachleuten aus anderen Gebieten kann ich eine qualitativ hochwertige Beratung und Rundumbetreuung anbieten, die viele ernährungsrelevante, aber auch seelische Bereiche abdeckt.

 

Gesunde Ernährung ist für mich mehr als ein Job, es ist eine Lebenseinstellung! Unser Körper und unsere Gesundheit sind unser höchstes Gut und es ist heute alles andere als selbstverständlich, gesund zu sein und gesund zu bleiben. Doch wäre es nicht wunderbar, sich täglich ein Geschenk machen zu dürfen? Wohlbefinden, Gesundheit und auf die Dauer ein gesünderes Leben bis ins hohe Alter? Und zwar ohne Medikamente? 

Dies ist mit gesunder, pflanzenbasierter Kost möglich und das auch noch mit Genuss!

 

Als Ernährungswissenschaftler muss man sich in der heutigen Zeit stark positionieren. Viele Menschen beschäftigen sich mit Gesundheit und Ernährung, neue Ernährungsstile entwickeln sich und ja, es ist trendy, geusndheitsbewusst zu leben  - da stellt sich dann die Frage, wozu braucht es noch Ernährungsberater... ?

Doch trotz oder gerade weil so viel darüber geredet und geschrieben wird, wissen viele Menschen leider noch viel zu wenig oder sind schlichtweg falsch informiert. Gerade durch die Zeit des Internets werden wir überflutet mit Informationen, die nicht immer alle richtig sind! Und immer wieder erlebe ich, wie verzweifelt viele Abnehmwillige sind, weil die ganzen Diäten nicht funktionieren, und wie viele Eltern und Kinder leider noch der Werbung Glauben schenken und und und... Und genau deswegen braucht es uns, die qualifizierten Ernährungsleute, um Ordnung ins Chaos zu bringen, um die Informationen zu filtern und die Patienten und Klienten zu unterstützen.

Mein Ziel ist es, Sie zu informieren, aufzuklären, und Bewusstsein zu schaffen! Bewusstsein für sich, den eigenen Körper und die Gesundheit. Weg von all den Werbelügen und Diätversprechungen! 

Ich kann aufklären und Bewusstsein schaffen - und mit diesem Wissen ist es dann an Ihnen, sich zu entscheiden, was Sie tun!

 

Zu diesen Zwecken dient mir neben meinen mittlerweile 7 veröffentlichten Büchern auch mein hypnotischer Werkzeugkasten, den ich 2014 kennen- und lieben gelernt habe! Wer einmal Hypnose erlebt hat, der wird davon begeistert sein. Es ist ein unfassbar starkes und doch sanftes Werkzeug, Veränderungsprozesse zu unterstützen. Mit der Kraft des Unterbewusstseins kann man Berge versetzen! Und gerade weil ich für mich selbst und zwischenzeitlich auch mit vielen Klienten hier so wunderbare Erfahrungen sammeln durfte, bin ich so überzeugt davon. Und ich wünsche mir, dass ich damit noch viele Menschen begleiten darf. 

 

Vielleicht fragen Sie sich, wie die Kombination Ernährung und Hypnose zusammenpasst? Ganz einfach - gerade weil Ernährung so sensibel ist, ist es oft schwer, Veränderungen zu erreichen. Und viele Ernährungsmuster liegen irgendwo tiefer begründet. Mit Hypnose kann man genau solche Muster finden und sanft lösen oder in eine gewünschte Richtung "umprogrammieren". Doch nicht nur bei der Ernährung auch bei vielen anderen Themen unterstützt und löst Hypnose Blockaden, die eine neue freiere, gestärktere Sicht ermöglichen. Doch am besten lesen Sie mehr dazu auf meiner Seite zur Hypnose.

 

So, nun haben Sie mich ein wenig kennengelernt, mein Weg geht weiter und ich freue mich, Sie ein Stück auf dem Ihrigen zu begleiten!

 

Hier können Sie meinen Werdegang in Fakten nachlesen:

 

Miriam Schaufler, geb. Hermann

* Jahrgang 1976

 

Studium 

 

seit 2015 

Zweitstudium der Psychologie zur Erlangung des Abschlusses Bsc. Psych. Fernuniversität Hagen

 

1999 - 2004

Studium der Ökotrophologie (Ernährungs- und Haushaltswissenschaften) an der Technischen Universität München - Wissenschaftszentrum Weihenstephan für Ernährung, Landwirtschaft und Umwelt,

Abschluss Diplom

akademischer Titel: Diplom Ökotrophologin, Abkürzung Dipl.oec.troph.

 

 

Qualifikation und Weiterbildung

 

2015 Ausbildung in medizinischer Hypnose, TherMedius-Institut für medizinsche und therapeutische Fortbildungen, München

 

2015 Ausbildung Kinderhypnose, TherMedius-Institut für medizinische und therapeutische Fortbildungen, München

 

2014/2015 Rhetorik-Medien-Coaching (Einzelcoaching) bei Prof. Sigrid Prosser, Salzburg, www.rhetorik-medien-coaching.com

 

2014 Ausgebildete Hypnotiseurin Advanded Level (TMI), TherMedius-Institut für medizinische und therapeutische Forbildungen, München

 

2014 Aktualisierung der Kursleiterkonzepts "Abnehmen - aber mit Vernunft, IFT München

 

2005 Kursleiterin "Abnehmen - aber mit Vernunft"  

 

2006 "Curriculum Ernährungsmedizin", Sozial- und Arbeitsmedizinische Akademie Baden-Württemberg

 

seit 2005 QUETHEB-Registrierung  Registrierungsnummer Q1005ET-0333 

= Zusatzqualifikation gemäß den Kriterien der Spitzenverbände der Krankenkassen Deutschland zur Abrechnung ernährungstherapeutischer Leistungen mit den Krankenkassen.

 

 

Werdegang und Tätigkeitsfelder

 

seit 2013 

Selbständig mit Sitz in A - 5113 St. Georgen bei Salzburg mit Gewerbeanmeldung in Österreich im Bereich "Lebens- und Sozialberater, eingeschränkt auf die Ernährungsberatung"

 

Referentin, Kursleiterin, Buchautorin, Einzelberatung und -therapie, Hypnoseanwendungen

 

mit folgenden Projekten und Kooperationspartnern:

 

Seit Juli 2017

Zentrum für Gesundheit Eggelsberg, unter Leitung von Dr. Clemens Schwarz www.gesundheit-eggelsberg.at 

 

Seit 2014 

Referentin im Netzwerk Ernährung und Bewegung für "Familien mit Kindern von 3 bis 6 Jahren" des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Traunstein in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum für Ernährung KErn, Freising

 

2015/2016 Kursleiterin "Abnehmen - aber mit Vernunft" im "Gesundheitszentrum Chiemgau", Traunstein

 

Seit 2012 

Referentin im Netzwerk "Junge Eltern/Junge Familien" des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten, Traunstein, Bereich Säuglings- und Kleinkindernährung

2007- 2012

freiberufliche Ernährungsberaterin in eigener Praxis in D - 83410 Laufen

 

seit 2007 

Autorin in Kooperation mit der Agentur ProGenuss, Tittmoning 

___________________________________________________________

2001 - 2012

Leitung der Geschäftsstelle und Assistentin der Geschäftsführung bei der Deutschen Gesellschaft der qualifizierten Ernährungstherapeuten - und -berater QUETHEB e.V. , München und Laufen

 

2004 - 2006

freie Mitarbeiterin der Verbraucherzentrale Bayern e.V., München: Ernährungserziehung in Kindergärten und Schulen, Verbraucherberatung

 

1993 - 2005

Mitarbeit  Pilotstation "On the run" der  Exxon Deutschland München und Starnberg: Implementierung HACCP, Finanzverwaltung, Mitarbeitertraining und - ausbildung

Sie möchten mehr über mich und mein Angebot erfahren?

 

Kontaktieren Sie mich unter

 

+43 676 9534461

 

oder 

 

nutzen Sie das Kontaktformular.

Hier geht´s weiter zu meinen Referenzen